Aufstellung der BayernSPD-Landtagsfraktion

Veröffentlicht am 21.11.2018 in Landespolitik

Ausschussmitgliedschaften und Fachsprecher-Positionen gewählt

Die BayernSPD-Landtagsfraktion hat ihre Personalentscheidungen für die fachpolitischen Aufgaben getroffen.

Im Mittelpunkt stand dabei die Besetzung der Landtagsausschüsse: 

  • Haushalt und Finanzen: Harald Güller und Florian Ritter
  • Recht, Verfassung und Integration: Christian Flisek
  • Bildung und Kultus: Dr. Simone Strohmayr und Margit Wild
  • Wirtschaft, Medien, Infrastruktur, Energie und Technologie: Annette Karl und Diana Stachowitz 
  • Kommunale Fragen, Innere Sicherheit und Sport: Klaus Adelt und Stefan Schuster
  • Ernährung, Landwirtschaft und Forsten: Martina Fehlner und Ruth Müller
  • Arbeit, Soziales und Familie: Michael Busch und Doris Rauscher
  • Wissenschaft und Kunst: Christian Flisek und Volkmar Halbleib
  • Öffentlicher Dienst: Arif Tasdelen
  • Eingaben und Beschwerden: Alexandra Hiersemann
  • Gesundheit und Pflege: Michael Busch und Ruth Waldmann
  • Umwelt und Verbraucherschutz: Florian von Brunn und Ruth Müller
  • Bundes- und Europaangelegenheiten: Markus Rinderspacher
  • Bauen, Wohnen und Verkehr: Inge Aures und Natascha Kohnen

Außerdem wurden fachpolitische Sprecherpositionen bestimmt:

  • Klaus Adelt, Kommunalpolitischer Sprecher
  • Inge Aures, Sprecherin für Bau und Verkehr
  • Florian von Brunn, Sprecher für Umwelt- und Verbraucherschutz
  • Michael Busch, Sprecher für Arbeitsmarkt und Krankenhauspolitik
  • Martina Fehlner, Sprecherin für Forstpolitik
  • Christian Flisek, Rechtspolitischer und wissenschaftspolitischer Sprecher
  • Harald Güller, Haushaltspolitischer Sprecher
  • Volkmar Halbleib, Kulturpolitischer Sprecher
  • Alexandra Hiersemann, Sprecherin für Eingaben und Beschwerden
  • Annette Karl, Wirtschafts- und Energiepolitische Sprecherin
  • Natascha Kohnen, Wohnungs- und Städtebaupolitische Sprecherin
  • Ruth Müller, Landwirtschaftspolitische Sprecherin
  • Doris Rauscher, Sozial- und Familienpolitische Sprecherin
  • Markus Rinderspacher, Europapolitischer Sprecher
  • Florian Ritter, Finanzpolitischer Sprecher
  • Stefan Schuster, Innenpolitischer Sprecher
  • Diana Stachowitz, Sprecherin für Mittelstand und Handwerk
  • Dr. Simone Strohmayr, Bildungspolitische Sprecherin
  • Arif Tasdelen, Sprecher für den Öffentlichen Dienst
  • Ruth Waldmann, Gesundheitspolitische Sprecherin
  • Margit Wild, Bildungspolitische Sprecherin 

Quelle: bayernspd-landtag.de

 
 

Homepage SPD Unterbezirk WEN-NEW-TIR

Europaabgeordneter Ismail Ertug

MdB Uli Grötsch

MdL Annette Karl

Bezirksrätin Brigitte Scharf

Unsere Marktratsfraktion


29.05.2020 16:37 Schluss mit Werbung für Zigaretten: Gesundheitsschutz muss Vorrang vor Wirtschaftsinteressen haben
Am Freitag wurde im Bundestag in 1. Lesung ein umfassendes Verbot der Tabakaußenwerbung debattiert. Für den SPD-Fraktionsvizen Matthias Miersch gilt: Gesundheitsschutz vor Wirtschaftsinteressen! „Werbung für Zigaretten gehört bald der Vergangenheit an – das ist gut und richtig so. Ich bin froh, dass wir endlich ein umfassendes Verbot der Tabakaußenwerbung in den Bundestag einbringen. Dafür hat

25.05.2020 10:19 Keine Toleranz für Ausbeutung
Interview mit Rolf Mützenich für RND SPD-Fraktionsvorsitzender Rolf Mützenich fordert im Interview mit dem RND, Missbrauch von Leih- und Werkverträgen überall zu verbieten. Es dürfe keine Toleranz für Ausbeutung geben. Das ganze Interview auf spdfraktion.de

22.05.2020 06:10 Kommunaler Solidarpakt
Das öffentliche Leben findet dort statt, wo man zu Hause ist: in den Städten und Gemeinden. Mit guten Schulen und Kitas. Im Sportverein, dem Schwimmbad, der Bibliothek. Mit einem guten Angebot von Bussen und Bahnen – und von sozialen Einrichtungen. Die meisten öffentlichen Investitionen kommen aus den Kommunen. Wenn sie ausbleiben, sinkt ein Stück weit

19.05.2020 20:11 Katja Mast zu Mindestlohn Pflege / Grundrente
Leistungsträger sind nicht immer die mit Anzug und Krawatte, sondern die im Kittel Gerade die Corona-Krise macht deutlich, wie unverzichtbar der Mindestlohn ist – und warum der Tariflohn in der Pflege so wichtig ist. Katja Mast erklärt. „Corona macht deutlich: Leistungsträger sind nicht immer die mit Anzug und Krawatte, sondern die im Kittel. Wenn der

19.05.2020 20:10 Thomas Hitschler und Uli Grötsch zu Karlsruher Urteil zum BND-Gesetz
Das Parlament muss die Praxis des BND zügig auf verfassungskonforme Grundlage stellen. Die Kontrolle seiner Arbeit soll dabei weiter ausgebaut werden, fordern Uli Grötsch und Thomas Hitschler.  „Der Bundesnachrichtendienst braucht klare Regeln für seine Aufklärungstätigkeit im Ausland, wie das heutige Urteil des Bundesverfassungsgerichts eindringlich deutlich macht. Die Entscheidung der Karlsruher Richter stellt einen klaren Auftrag an

Ein Service von info.websozis.de

Adminzugang

Adminzugang