Sitzung der Kreistagsfraktion am 10.05.2021

Veröffentlicht am 17.05.2021 in Kreistagsfraktion

Das Kavaliersgebäude bei der Friedrichsburg stand im Interesse der SPD Kreistagsfraktion. Kreisbaumeister Werner Kraus gab dazu interessante Informationen zum Sachstand.

Vohenstrauß. (eig) Bürgermeister Andreas Wutzlhofer konnte unter Coronavorgaben die Fraktion der SPD im Kreistag im Sitzungssaal der Stadt begrüßen. Auch der Sachstand zum Kavaliersgebäude interessierte das Stadtoberhaupt. Mit den Planungen werde das Arial des Schlosses Friedrichsburg eine Aufwertung erhalten hielt Wutzlhofer fest.

Der Bauantrag für das Projekt sei eingereicht bestätigte Kreisbaumeister Werner Kraus. Er gab auch einen Blick in die Vergangenheit auf die Entstehung des Gebäudes im Jahre 1591 und die verschiedenen Umbauten im 17. 18. und 19. Jahrhundert. Mit einer Bauzeit von rund zwei Jahren rechnet Kraus für die Maßnahme am ehemaligen Forstamt mit den Einbau und der Errichtung von Räumen für die Volkshochschule sowie der Kfz-Zulassungsstelle mit einem Schilderverkauf. Zu beachten seien dabei die Gewölbe und die historischen Räume. Die Barrierefreiheit und der Einbau von entsprechenden WG Anlagen stehen zudem im Bauantrag.

Archivräume und die Einrichtung der EDV sind im Dachgeschoß eingeplant. Abstimmung gäbe es auch mit dem Denkmalschutz bezüglich den Einbau von Fenstern. Einen Wermutstropfen gab es zu den Ausführungen dennoch bezüglich der Finanzierung der Maßnahme. Leider waren die Bemühungen um die Aufnahme in den Entschädigungsfonds des Freistaates noch nicht von Erfolg gekrönt, bedauerte Kraus, wie auch die Unterfinanzierung des Fonds. Nur fünf Millionen Euro stünden für die Oberpfalz zur Verfügung, während die Kosten der Baumaßnahme der Kreisbaumeister mit 5,5 Millionen Euro bezifferte. Dennoch zeigte sich Kraus zuversichtlich einen vorzeitigen Maßnahmenbeginn seitens der Regierung zu erreichen und die Maßnahme im Herbst diesen Jahres zu beginnen.

Für MdB Uli Grötsch eine tolle Maßnahme des Landkreises und für Vohenstrauß. Auch stellvertretende Landrätin Margit Kirzinger sprach zu den Ausführungen von einem tollen Tag und „Licht am Ende des Tunnels“. Persönlich liege Ihr das Projekt sehr am Herzen. Ein Dank von Fraktionsvorsitzenden Günter Stich galt Bürgermeister Andreas Wutzlhofer und auch Kreisbaumeister Werner Kraus. Die SPD Fraktion werde die Maßnahme auch weiter begleitend unterstützen, so der Fraktionsvorsitzende.

 
 

Homepage SPD Kreisverband Neustadt WN

Bundestagsabgeordnter Uli Grötsch

Europaabgeordneter Ismail Ertug

MdL Annette Karl

Bezirksrätin Brigitte Scharf

20.10.2021 10:17 SPD will Bärbel Bas als neue Bundestagspräsidentin nominieren
Die SPD spricht sich für Bärbel Bas als künftige Bundestagspräsidentin aus. Auch Rolf Mützenich war für den Posten gehandelt worden – er bleibt nun Fraktionschef der Sozialdemokraten. weiterlesen auf spiegel.de

15.10.2021 17:24 SONDIERUNGEN ERFOLGREICH
„AUFBRUCH UND FORTSCHRITT FÜR DEUTSCHLAND“ Die Sondierungen zwischen SPD, Grünen und FDP sind erfolgreich abgeschlossen. Auf Grundlage eines 12-seitigen Ergebnispapiers sollen jetzt formale Koalitionsverhandlungen folgen. „Aufbruch und Fortschritt“ seien möglich, fasste SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz zusammen. In zehn Kapiteln haben die Verhandlerinnen und Verhandler die Verabredungen aus den Sondierungsgesprächen skizziert. „Als Fortschrittskoalition können wir die Weichen

13.10.2021 18:29 MECKLENBURG-VORPOMMERN – SCHWESIG WILL MIT DER LINKEN REGIEREN
Die SPD in Mecklenburg-Vorpommern will mit der Linkspartei Koalitionsverhandlungen aufnehmen. Ministerpräsidentin Manuela Schwesig, die mit ihrer SPD Ende September die Landtagswahl klar gewonnen hatte, kündigte am Mittwoch Koalitionsverhandlungen mit der Linken an. „Wir sehen in der Linkspartei eine Partnerin, mit der wir unser Land gemeinsam voranbringen können. Uns geht es um einen Aufbruch 2030, mit

12.10.2021 18:28 GENERALSEKRETÄR KLINGBEIL NACH SONDIERUNGEN – „VERTRAUEN IST EIN WICHTIGER BAUSTEIN“
Nach den ersten Sondierungsrunden für ein Ampel-Bündnis zeigt sich SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil zuversichtlich für die weiteren Gespräche. Bis Freitag soll jetzt eine Entscheidungsgrundlage für die Aufnahme formaler Koalitionsverhandlungen erarbeitet werden. Gemeinsam mit FDP-Generalsekretär Volker Wissing und dem Politischen Geschäftsführer der Grünen Michael Kellner zog Klingbeil am Dienstag eine positive Zwischenbilanz. Die „intensiven Gespräche“ der vergangenen

06.10.2021 19:10 SONDIERUNGEN VON SPD, GRÜNEN UND FDP – „ES IST JETZT AN UNS, DAS AUCH UMZUSETZEN“
Grüne und FDP wollen mit der SPD über die Bildung einer Regierungskoalition sprechen. SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz begrüßt die Entscheidung und spricht von einem gemeinsamen Auftrag der drei Parteien. Bereits die Einzelgespräche mit den beiden Parteien seien „sehr konstruktiv“ verlaufen, sagte Kanzlerkandidat Olaf Scholz. Die SPD sei „sehr dankbar für die sehr professionelle und ernsthafte Art

Ein Service von info.websozis.de

Adminzugang

Adminzugang