Sitzung der Kreistagsfraktion am 10.05.2021

Veröffentlicht am 17.05.2021 in Kreistagsfraktion

Das Kavaliersgebäude bei der Friedrichsburg stand im Interesse der SPD Kreistagsfraktion. Kreisbaumeister Werner Kraus gab dazu interessante Informationen zum Sachstand.

Vohenstrauß. (eig) Bürgermeister Andreas Wutzlhofer konnte unter Coronavorgaben die Fraktion der SPD im Kreistag im Sitzungssaal der Stadt begrüßen. Auch der Sachstand zum Kavaliersgebäude interessierte das Stadtoberhaupt. Mit den Planungen werde das Arial des Schlosses Friedrichsburg eine Aufwertung erhalten hielt Wutzlhofer fest.

Der Bauantrag für das Projekt sei eingereicht bestätigte Kreisbaumeister Werner Kraus. Er gab auch einen Blick in die Vergangenheit auf die Entstehung des Gebäudes im Jahre 1591 und die verschiedenen Umbauten im 17. 18. und 19. Jahrhundert. Mit einer Bauzeit von rund zwei Jahren rechnet Kraus für die Maßnahme am ehemaligen Forstamt mit den Einbau und der Errichtung von Räumen für die Volkshochschule sowie der Kfz-Zulassungsstelle mit einem Schilderverkauf. Zu beachten seien dabei die Gewölbe und die historischen Räume. Die Barrierefreiheit und der Einbau von entsprechenden WG Anlagen stehen zudem im Bauantrag.

 

Archivräume und die Einrichtung der EDV sind im Dachgeschoß eingeplant. Abstimmung gäbe es auch mit dem Denkmalschutz bezüglich den Einbau von Fenstern. Einen Wermutstropfen gab es zu den Ausführungen dennoch bezüglich der Finanzierung der Maßnahme. Leider waren die Bemühungen um die Aufnahme in den Entschädigungsfonds des Freistaates noch nicht von Erfolg gekrönt, bedauerte Kraus, wie auch die Unterfinanzierung des Fonds. Nur fünf Millionen Euro stünden für die Oberpfalz zur Verfügung, während die Kosten der Baumaßnahme der Kreisbaumeister mit 5,5 Millionen Euro bezifferte. Dennoch zeigte sich Kraus zuversichtlich einen vorzeitigen Maßnahmenbeginn seitens der Regierung zu erreichen und die Maßnahme im Herbst diesen Jahres zu beginnen.

 

Für MdB Uli Grötsch eine tolle Maßnahme des Landkreises und für Vohenstrauß. Auch stellvertretende Landrätin Margit Kirzinger sprach zu den Ausführungen von einem tollen Tag und „Licht am Ende des Tunnels“. Persönlich liege Ihr das Projekt sehr am Herzen. Ein Dank von Fraktionsvorsitzenden Günter Stich galt Bürgermeister Andreas Wutzlhofer und auch Kreisbaumeister Werner Kraus. Die SPD Fraktion werde die Maßnahme auch weiter begleitend unterstützen, so der Fraktionsvorsitzende.

 
 

Homepage SPD Kreisverband Neustadt WN

Bundestagsabgeordnter Uli Grötsch

Europaabgeordneter Ismail Ertug

MdL Annette Karl

Bezirksrätin Brigitte Scharf

04.07.2024 19:27 Rinkert/Eichwede zum beschleunigten Ausbau von Balkonkraftwerken (heute Abend im Plenum)
Bahn frei für Balkonkraftwerke Der Bundestag verabschiedet heute Modernisierungen des Wohnungseigentumsrechts. Mit der Reform werden die Möglichkeiten zur virtuellen Eigentümerversammlungen erleichtert und Wohnungseigentümer:innen sowie Mieter:innen in die Lage versetzt, mit Balkonkraftwerken ihre Energiekosten zu senken. Daniel Rinkert, zuständiger Berichterstatter: „Mit der Novelle des Wohnungseigentumsgesetzes stärken wir die Energiewende in den eigenen vier Wänden. Ab sofort… Rinkert/Eichwede zum beschleunigten Ausbau von Balkonkraftwerken (heute Abend im Plenum) weiterlesen

04.07.2024 19:26 Martin Rosemann zum Länderbericht OECD Integration in Deutschland
Geflüchtete kommen gut im Arbeitsmarkt an Die Integration von Geflüchteten in unseren Arbeitsmarkt funktioniert gut. Das haben die Ergebnisse des Länderberichts der OECD gezeigt. Auch die sprachlichen Fähigkeiten der Kinder von Eingewanderten haben sich verbessert. Dennoch ist hier Luft nach oben, sagt Martin Rosemann. „Die Ergebnisse der OECD-Studie bestätigen das, was wir, allen Unkenrufen zum… Martin Rosemann zum Länderbericht OECD Integration in Deutschland weiterlesen

30.06.2024 18:07 Für eine moderne Krankenhauslandschaft
Der Deutsche Bundestag beriet am 27.06.2024 in 1. Lesung das Krankenhausversorgungsverbesserungsgesetz (KHVVG). Damit beginnt das parlamentarische Verfahren für die tiefgreifendste Reform der Krankenhausversorgung in den letzten 20 Jahren. Die Reform wird die wohnortnahe medizinische Versorgung sicherstellen, die Qualität der Behandlungen verbessern und das Personal in den Krankenhäusern entlasten. Heike Baehrens, gesundheitspolitische Sprecherin der SPD-Bundestagsfraktion: „Mit… Für eine moderne Krankenhauslandschaft weiterlesen

30.06.2024 17:58 Bessere Steuerförderung für energetische Sanierungen
Durch die Fortschreibung der „Energetische Sanierungsmaßnahmen-Verordnung“ fördern wir die energetische Modernisierung von Wohngebäuden und unterstützen so die Erreichung unserer Klimaziele. „Der Finanzausschuss des Deutschen Bundestages hat in dieser Woche der dritten Fortschreibung der Energetische Sanierungsmaßnahmen-Verordnung (ESanMV) zugestimmt. Die Ampel stellt damit sicher, dass energetische Sanierungsmaßnahmen auch weiterhin umfassend steuerlich gefördert werden. Unsere Klimaziele werden wir… Bessere Steuerförderung für energetische Sanierungen weiterlesen

30.06.2024 17:56 Aufarbeitung der NS-„Euthanasie”-Verbrechen und der Zwangssterilisation verbessern
Es war mehr als ein symbolischer Akt, als der Deutsche Bundestag gestern Abend noch einmal ausdrücklich festgestellt hat, dass die Opfer der NS-„Euthanasie” und die Opfer der Zwangssterilisation als Verfolgte des NS-Regimes anzuerkennen sind. Es geht um die Realisierung ganz konkreter Projekte, die dabei helfen werden, Lücken in der Aufarbeitung zu schließen. Die SPD-Bundestagsfraktion setzt… Aufarbeitung der NS-„Euthanasie”-Verbrechen und der Zwangssterilisation verbessern weiterlesen

Ein Service von info.websozis.de

Adminzugang

Adminzugang