16.11.2019 in Wahlen von SPD Kreisverband Neustadt WN

Landratskandidat der SPD Kreis Neustadt/WN steht fest

 

Am 30. November will die Kreis SPD ihren Landratskandidaten für die anstehende Wahl nomonieren: Peter Lehr.

Der bereits als Bürgermeister erfahrene 61 jährige Lehrer sucht mit der Kandidatur zur Position des Landrats für den Landkreis Neustadt an der Waldnaab eine neue Herausforderung.

Was er im Landkreis genau verändern will, möchte Peter Lehr erst nach seiner Nominierung am 30. November erläutern. Die Hauptthemen der Kreis-SPD für die anstehende Periode stehen aber schon fest: Energie, Umwelt, der öffentliche Personennahverkehr (ÖPNV), Soziales und Wirtschaft. Damit will die SPD mit ihrem breiten Spektrum viel Energie aufwenden, um den Landkreis entscheidend ins Psitive zu verändern.

( Bericht der Tageszeitung )

 

26.05.2019 in Wahlen von SPD Kreisverband Neustadt WN

Europawahl 2019

 

HEUTE IST EUROPAWAHL!

Für ein soziales Europa - SPD wählen

Die Wahllokale haben heute bis 18:00 Uhr geöffnet. Jede Stimme zählt!

#EuropaistdieAntwort  #Europawahl2019  #Europa

 

03.02.2019 in Wahlen von SPD Kreisverband Neustadt WN

Nominierung des Weideners OB-Kandidaten Jens Meyer

 

Am 02.02.19 hat die SPD Weiden ihren OB-Kandidaten nominiert:

Jens Meyer wurde von den Delegierten einstimmig als OB-Kandidat für die Kommunalwahl 2020 gewählt.

Annette Karl (MdL), Uli Grötsch (MdB), der Vorsitzende des SPD Kreisverbandes Neustadt a.d. Waldnaab (Markus Ludwig) und der Fraktionsvorsitzende der SPD-Kreistagsfraktion (Günter Stich) waren als Gäste mit dabei und gratulierten von ganzen Herzen.

 

03.07.2017 in Wahlen von SPD Unterbezirk WEN-NEW-TIR

Wahlprogramm von CDU/CSU: Unseriös, ungerecht und unverantwortlich

 

Nach langem Streit zwischen der CDU-Vorsitzenden Merkel und CSU-Chef Seehofer hat die Union ihr Wahlprogramm beschlossen. „Ein mutloses Programm ohne Idee für die Zukunft“, kommentierte SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz in einer gemeinsamen Pressekonferenz mit der rheinland-pfälzischen Ministerpräsidentin Malu Dreyer. Es sei unseriös, ungerecht und unverantwortlich.

Zentrale Unterschiede zwischen SPD und CDU & CSU im Überblick:

 

06.11.2011 in Wahlen von SPD Unterbezirk WEN-NEW-TIR

Drei Männer wollen nach Berlin

 

SPD sucht Nachfolger für Bundestagsabgeordneten Werner Schieder –Tirschenreuth verzichtet
Die SPD hat die erste Runde der Kandidatenkür eingeleitet. Drei Bewerber haben den Hut in den Ring geworfen und wollen MdB Werner Schieder in Berlin beerben. Zu den bereits bekannten Anwärtern Uli Grötsch aus Waidhaus und Berthold Kellner aus Parkstein hat sich der Weidener Herbert Schmid gesellt. Der Kreisverband Neustadt hat den Anfang gemacht. Auf Einladung von Vorsitzender Annette Karl erhielten die drei völlig unterschiedlichen Aspiranten die Möglichkeit, sich dem Kreisvorstand und den Ortsvorsitzenden vorzustellen. Die nichtöffentliche Veranstaltung stieß auf großes Echo. Das Sportheim in Altenstadt war voll besetzt. Teilnehmer berichteten, alle drei hätten die vorgegeben zehn Minuten genutzt und sich gut präsentiert.

 

Europaabgeordneter Ismail Ertug

MdB Uli Grötsch

MdL Annette Karl

Bezirksrätin Brigitte Scharf

Unsere Marktratsfraktion


17.04.2021 09:17 Sachgrundlose Befristung: Koalitionsvertrag muss jetzt endlich umgesetzt werden
SPD und CDU/CSU haben im Koalitionsvertrag vereinbart, sachgrundlose Befristungen und Kettenbefristungen einzuschränken. Nun hat Hubertus Heil, Bundesminister für Arbeit und Soziales, einen Gesetzentwurf dazu vorgelegt. Besonders in der aktuellen durch die Corona-Pandemie geprägten Situation benötigen Menschen Sicherheit im Beruf. Eine Eindämmung sachgrundloser Befristung ist überfällig. „Die Abschaffung der sachgrundlosen Befristung ist schon lange eine sozialdemokratische

17.04.2021 09:15 StVO-Novelle: Kompromiss zu Bußgeldern
Nach monatelangem Ringen hat sich die Verkehrsministerkonferenz heute auf einen Kompromiss zu einer Reform des Bußgeldkatalogs geeinigt. Alle bereits im letzten Jahr beschlossenen unstrittigen Bußgelder können rechtssicher umgesetzt werden. Ein Fahrverbot bereits bei niedrigeren Tempoverstößen wird es nicht geben, allerdings werden die Bußgelder bei Geschwindigkeitsverstößen deutlich erhöht. Die StVO-Novelle musste wegen eines Formfehlers neu verhandelt

13.04.2021 16:09 Kabinett billigt Bundes-Notbremse – Gemeinsam die dritte Welle brechen
Das Bundeskabinett hat bundesweit einheitliche Regelungen beschlossen, um die immer stärker werdende dritte Corona-Welle in Deutschland zu brechen. „Das ist das, was jetzt notwendig ist: Regelungen, die im ganzen Bundesgebiet überschaubar, nachvollziehbar für jeden einheitlich gelten“, sagte Vizekanzler Olaf Scholz am Dienstag. In den vergangenen Tagen hatten der Vizekanzler und die Kanzlerin mit vielen Kabinettskolleg*innen,

13.04.2021 15:09 SPD fordert Ende des „egozentrischen Kandidatenwettbewerbs“
Markus Söder will es werden, Armin Laschet auch. Da zwei sich öffentlich streiten, bleibt die Kanzlerkandidatur der CDU/CSU weiter ungeklärt. Für die SPD ist das unverantwortlich. Denn mit der Bekämpfung der Corona-Pandemie warten wichtige politische Aufgaben. SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil wird am Montagabend in der ARD-Sendung „Hart aber fair“ deutlich: „Das ist eine der wichtigsten Sitzungswochen

13.04.2021 08:23 Corona-Tests am Arbeitsplatz – Fragen und Antworten
Für viele Schüler*innen ist es längst normal, jetzt müssen bald auch alle Unternehmen verpflichtend ihren Beschäftigten Corona-Tests anbieten – bezahlt von der Firma. „Alle müssen jetzt ihren Beitrag im Kampf gegen Corona leisten, auch die Arbeitswelt. Um die zu schützen, die nicht von zu Hause arbeiten können, brauchen wir flächendeckend Tests in den Betrieben“, sagte

Ein Service von info.websozis.de

Adminzugang

Adminzugang