13.04.2019 in Kreisvorstand von SPD Kreisverband Neustadt WN

Klausur 2019 in Flossenbürg

 

Christsozialer Kindergartenkiller

Die Spitze der Neustädter Kreis-SPD ist sauer: Durch ihre unehrliche Politik in München gefährdet die CSU die Kindergärten im Landkreis. Auf der Kreisklausur wurde aber nicht nur das besprochen.

 

27.07.2018 in Kreisvorstand von SPD Kreisverband Neustadt WN

Gratulation zum Runden

 

Zu ihrem 60. Geburtstag konnte jetzt Kreisvorsitzende Annette Karl, MdL, Maria Sauer bei der jüngsten Kreisvorstandssitzung gratulieren.

Die Püchersreutherin ist in ihrer Heimatgemeinde als 3. Bürgermeisterin aktiv und bringt sich auch sonst bei der SPD in vielen Funktionen ehrenamtlich ein.

Sei es als Delegierte zum Bundesparteitag oder in gleicher Funktion auf Landes- und Bezirksebene. Karl dankte Sauer auch für ihre Unterstützung als stellvertretende Kreisvorsitzende der SPD im Landkreis.

Besonders hervorheben muss man aber das hohe Engagement als Vorsitzende der SPD in Püchersreuth. Dort ist die „Rote Maria“ mit ihrem Ortsvereinsteam ein wichtiger Teil im Gemeindeleben.

 

23.05.2018 in Kreisvorstand von SPD Kreisverband Neustadt WN

Aktuelles aus dem Pflegebereich Thema im Kreisvorstand

 

„Pflege aus der Sicht der Praxis“ präsentierte die Leiterin des AWO Seniorenheims „Franz Zebisch“ Weiden, Silvia Zeidler, in der Sitzung des SPD-Kreisvorstands Neustadt in Letzau.

Die Plätze des Heimes sind zu 100% ausgelastet und um die 84 Bewohnern kümmern sich 80 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Im Moment ist die Personalsituation noch auskömmlich, allerdings werde „die Luft immer dünner“. Der demographische Wandel führe zu einem immer größeren Bedarfen an Pflegeplätzen und somit auch an Pflegepersonal. So waren 2015 in Deutschland 3 Millionen Menschen pflegebedürftig, zwei Jahre später schon 3,5 Millionen. Für 2018 wird eine weitere Steigerung um 500.00 Pflegebedürftige erwartet. Ungefähr die Hälfte wird zu Hause gepflegt. Aktuell arbeiten derzeit 900.000 Menschen im Pflegebereich und bis 2035 würden ca. 275.000 Pflegekräfte fehlen.

SPD-Kreisvorsitzende MdL Annette Karl bezeichnete angesichts dieser Zahlen die von Gesundheitsminister Jens Spahn angekündigten 8000 neuen Pflegekräfte als bestenfalls einen Tropfen auf dem heißen Stein, zumal er noch nicht einmal erklärt habe, wo diese Kräfte – nicht einmal eine pro Pflegeeinrichtung in Deutschland – herkommen sollen. Karl: „Hier muss der Minister noch eine große Schippe drauflegen und gemeinsam mit den Bundesländern einen Masterplan Pflege vorlegen!“

 

19.10.2017 in Kreisvorstand von SPD Kreisverband Neustadt WN

SPD-Kreisverband gratuliert Uli Grötsch

 

Bei der jüngsten Sitzung des SPD-Kreisvorstandes Neustadt/WN gratulierte Kreisvorsitzende Annette Karl ihrem Stellvertreter Uli Grötsch zum Wiedereinzug in den Bundestag. Trotz der Verluste der SPD konnte Uli Grötsch sein Erststimmenergebnis leicht verbessern. Dies ist nicht nur der Nähe zu den Bürgern in der nördlichen Oberpfalz zu verdanken, sondern auch dem großen Einsatz von Uli in Berlin für die Region seinen großen Respekt, den er sich in den letzten vier Jahren im Innenausschuss und den Untersuchungsausschüssen überparteilich erworben hat.

 

14.03.2017 in Kreisvorstand von SPD Kreisverband Neustadt WN

Kreisvorstandssitzung in Neustadt am Kulm

 

Fritz Betzl geehrt

Kreisvorsitzende Annette Karl, MdL hatte die Kreisvorstandschaft zu einer Sitzung in die Kulmstadt eingeladen. Bundes-, Landes- und Kreispolitik sowie eine besondere Ehrung des Kreisvorstands standen auf der Tagesordnung.

 

Bundestagsabgeordnter Uli Grötsch

Europaabgeordneter Ismail Ertug

MdL Annette Karl

Bezirksrätin Brigitte Scharf

23.09.2021 11:36 5 GUTE GRÜNDE, GIFFEY ZU WÄHLEN – GANZ SICHER BERLIN
Gleichzeitig mit der Bundestagswahl wird in Berlin ein neues Abgeordnetenhaus gewählt – und die Nachfolge Michael Müllers im Roten Rathaus. 5 gute Gründe, warum Franziska Giffey die beste Regierende ist. Weil sie es kann. Franziska Giffey bringt Erfahrungen aus mehr als 15 Jahren Bezirks-, Landes- und Bundespolitik mit. Weil sie alle im Blick hat. Hingehen, zuhören und

23.09.2021 11:33 „Ein Standard schützt Verbraucher*innen und Umwelt“
EU-Kommission schlägt gemeinsames Handy-Ladekabel vor Die EU-Kommission hat heute einen Vorschlag für eine einheitliche Handy-Ladebuchse vorgelegt. Die Frage der Ladegeräte beschäftigt die EU-Institutionen seit mehr als einem Jahrzehnt. 2009 hatten sich 14 Handy-Hersteller – unter ihnen Apple – auf Druck der EU-Kommission in einer Selbstverpflichtung auf einen einheitlichen Standard für Netzteile geeinigt. Auf eine einheitliche

22.09.2021 11:33 „Nachschärfen nötig“
Update für handelspolitisches Instrument zur Stärkung von Arbeitnehmerrechten und Umweltstandards Die EU-Kommission hat heute ihre Vorschläge für die Überarbeitung des sogenannten Allgemeinen Präferenzsystems präsentiert (APS). Mit diesem unilateralen handelspolitischen Instrument gewährt die Europäischen Union weniger entwickelten Ländern deutliche Zoll-Ermäßigungen bis hin zu kompletter Zollfreiheit bei der Einfuhr vieler industrieller und landwirtschaftlicher Produkte. Im Gegenzug verpflichten

21.09.2021 20:08 AUFRUF UND AKTIONSTAG – GEWERKSCHAFTEN UND BETRIEBSRÄTE FÜR SCHOLZ
Wenige Tage vor der Bundestagswahl spitzt sich die Diskussion um gerechte Lohn- und Rentenpolitik zu. Jetzt schalten sich Gewerkschaften und Betriebsräte ein – mit klarer Rückendeckung für Olaf Scholz und die SPD. Es geht um gute Löhne, um die Aufwertung sozialer Arbeit, um sichere, stabile Renten – und vieles mehr. Betriebsräte und Gewerkschaften machen mobil

14.09.2021 18:45 ÖKONOM FRATZSCHER – MINDESTLOHN VON 12 EURO NOTWENDIG UND RICHTIG
Die SPD will den Mindestlohn auf 12 Euro erhöhen, CDU/CSU nicht. Der Ökonom Marcel Fratzscher preist die Vorteile einer Erhöhung. Der Präsident des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW), Marcel Fratzscher, hält eine Erhöhung des Mindestlohns auf 12 Euro für notwendig und richtig. Fratzscher sagte der Deutschen Presse-Agentur in Berlin, ein solcher Schritt würde wahrscheinlich in

Ein Service von info.websozis.de

Adminzugang

Adminzugang