SPD Kreistagsfraktion vom Dorfladen begeistert

Veröffentlicht am 10.12.2018 in Kreistagsfraktion

Das Bürgerprojekt „Dorfladen“ habe Schwarzenbach eine neue Lebensqualität verliehen. Die SPD Kreistagsfraktion hatte anlässlich ihrer Sitzung dafür lobende Worte.

„Es war das zentrale Projekt“ überschrieb Bürgermeister Thorsten Hallmann seine Ausführungen zum Dorfladen. Dass alle Parteien seinen Vorschlag uneingeschränkt unterstützen, war der Einstieg für eine erfolgreiche Umsetzung, so der Bürgermeister im Rückblick für die Mitglieder der SPD Kreistagsfraktion.

Nachdem das Gebäude von der Volksbank/Raiffeisenbank erworben werden konnte und eine Machbarkeitsstudie positive Erwartungen bestätigte, ging es an die Umsetzung. „Der Laden wird im klassischen Modell einer Unternehmensgesellschaft mit beschränkter Haftung betrieben“, so Hallmann, und die Bürger hätten Anteile in Höhe von 40.000 Euro gezeichnet. Aus Mitteln der Städtebauförderung konnten staatliche Zuwendungen für das 400.000 Euro Projekt erreicht werden. Vier Arbeitsplätze in Teilzeit seien zudem entstanden und die Umsätze liegen durchaus im erwarteten Bereich. Auf 120 Quadratmeter stehen rund 1200 Artikel des täglichen Bedarfs zur Verfügung. Fleisch-, Wurst und Backwaren ergänzen das Angebot. Regionale Erzeugnisse stünden dabei durchaus im Mittelpunkt, erläuterte Hallmann.

Sehr gut angenommen werde auch der kleine Bereich eines Bürgertreffs mit Café-Charakter. Darüber, dass sich die Bürger hier auch sehr wohl fühlen, konnten sich die SPD Kreisräte überzeugen und nutzten die Besichtigung gleich für einen Einkauf.

Neben der Breitbandversorgung stehe der Umbau des alten Pfarrhofes zu einem Bürger- und Kulturhaus als nächstes großes Projekt an, richtete Bürgermeister Hallmann einen Blick in die Zukunft.

 
 

Homepage SPD Kreisverband Neustadt WN

Bundestagsabgeordnter Uli Grötsch

Europaabgeordneter Ismail Ertug

MdL Annette Karl

Bezirksrätin Brigitte Scharf

06.12.2021 13:16 SCHOLZ STELLT SEIN TEAM VOR
DIE NEUEN SPD-MINISTERINNEN UND MINISTER Vier Frauen, drei Männer. Olaf Scholz hat die SPD-Bundesministerinnen und -minister vorgestellt: „Sicherheit wird in den Händen starker Frauen liegen.“ Und Karl Lauterbach wird Gesundheitsminister. Es ist eine der letzten wichtigen Etappen, bevor am Mittwoch Olaf Scholz zum Bundeskanzler gewählt werden soll. Nach Grünen und FDP hat nun auch die

04.12.2021 18:31 PARTEITAG BESCHLIESST KOALITIONSVERTRAG
98,8 % FÜR DEN AUFBRUCH Mit überwältigender Mehrheit stimmt die SPD dem ausgehandelten Ampel-Koalitionsvertrag zu. Der designierte Kanzler Olaf Scholz unterstrich zuvor in seiner Rede auf dem digitalen SPD-Parteitag den verbindenden Fortschrittsanspruch der drei Parteien. „Aufbruch für Deutschland. Packen wir es an.“ Das nach vorn gerichtete Motto des digitalen SPD-Parteitags in hybrider Durchführung bestätigten die Delegierten mit

03.12.2021 10:57 CORONA-BESCHLÜSSE VON BUND UND LÄNDERN – „JETZT IST DIE ZEIT FÜR SOLIDARITÄT“
Der künftige Bundeskanzler Olaf Scholz hat die Bevölkerung in Deutschland auf eine „große nationale Anstrengung“ zur Bekämpfung der Corona-Pandemie eingeschworen. Die Corona-Beschlüsse von Bund und Ländern im Überblick: „Es geht um eine große nationale Anstrengung, und es geht um Solidarität“, sagte Scholz am Donnerstag nach einer Schaltkonferenz mit der geschäftsführenden Kanzlerin Angela Merkel (CDU) und

02.12.2021 17:58 OLAF SCHOLZ BEI JOKO – KLAAS – „LASSEN SIE SICH IMPFEN!“
Auf ProSieben widmeten „Joko und Klaas“ ihre Sendezeit der Pandemie. In der Sendung richtete Olaf Scholz einen eindrücklichen Impf-Appell an die Fernsehzuschauer. Das Netz ist bewegt von der Aktion des künftigen Kanzlers. Noch vor seiner Vereidigung hat der designierte Bundeskanzler Olaf Scholz als Gast der ProSieben-Entertainer Joko und Klaas einen eindrücklichen Impf-Appell an die Fernsehzuschauer:innen

02.12.2021 11:20 OLAF SCHOLZ IM ZEIT-INTERVIEW – „ICH WILL DA EINEN STIL PRÄGEN“
Mächtige Herausforderungen müssen von der Fortschrittsregierung aus SPD, Grünen und FDP gleich zum Start angepackt werden. Dafür braucht es Mut, Entschlossenheit, Ideen – und einen neuen Politikstil, betont der designierte Kanzler Olaf Scholz im ZEIT-Interview. Vor allem ein straffes Krisenmanagement in der Corona-Pandemie zählt zu den wichtigsten Aufgaben, denen sich die neue Regierung stellen muss

Ein Service von info.websozis.de

Adminzugang

Adminzugang