Sitzung der Kreistagsfraktion am 12.04.2021

Veröffentlicht am 14.04.2021 in Kreistagsfraktion

Die Erneuerbaren Energien haben für die SPD Kreistagsfraktion einen hohen Stellenwert. Interessante Einblicke gab es bei einer Besichtigung der Nahwärmeversorgung der NEW West in Blankenmühle.

Trabitz. Welche biologischen Arbeiten die Bakterien in der Biogasanlage in Blankenmühle übernehmen erläuterte der SPD Kreistagsfraktion Mathias Schreever vom Anlagenbetreiber „sm-energie“. Der am Ende des Prozesses herauskommende Gärest sei neben Wärme und Strom dann zudem ein wertvollen Feststoff Langzeit- und Flüssigdünger, der wieder zur Landwirtschaft zurückgehe und somit den biologischen Kreislauf schließe.

Die Funktionen des Vermenters und Septerators wurden ebenfalls erläutert. Bedarfsgerecht könne Strom erzeugt oder Gas gespeichert werden. 60 Prozent Leistung der Anlage würden aber in die Wärmeerzeugung gehen und 40 Prozent entfallen auf die Stromerzeugung, immerhin 0,8 Megawatt im Dauerbetrieb.

Als jüngstes Kind der Neuen Energien West konnte Geschäftsführer Bernhard Schmidt zusammen mit den Vorständen Bürgermeister a.D. Helmuth Wächter und Peter Lehr das Konzept der Nahwärmeversorgung Trabitz vorstellen. Insgesamt 62 Wohnhäuser sind an die 6,3 Kilometer lange Wärmeversorgungsleitung angeschlossen und würden mit Heizwärme versorgt. Stolz zeigte sich Schmidt auch auf die Entwicklung der Bürgerenergiegenossenschaft auch seit dem Jahre 2009. Immerhin können nahezu 30 Megawatt Sonnenstrom und knapp 5 Megawatt Windstrom erzeugt werden. Auch auf dem Gebiet der Energieberatung und der Reinigung von Photovoltaikanlagen sei die NEW West unterwegs und verfüge auch über einen eigenen günstigen Stromtarif. Als beispielgebend bezeichnete Fraktionsvorsitzender Günter Stich das Engagement der NEW West auf dem Gebiet der erneuerbaren Energien. Sein Dank galt aber auch der Bevölkerung des Landkreises für die Unterstützung im Wege der Bürgerenergiegenossenschaft.

 
 

Homepage SPD Kreisverband Neustadt WN

Bundestagsabgeordnter Uli Grötsch

Europaabgeordneter Ismail Ertug

MdL Annette Karl

Bezirksrätin Brigitte Scharf

18.08.2022 11:39 Senkung der Mehrwertsteuer auf Gas
WEITERE ENTLASTUNG KOMMT! Angesichts der steigenden Energiepreise senkt die Bundesregierung die Mehrwertsteuer auf Gas vorübergehend. „You’ll never walk alone“ sagte Kanzler Scholz. Auch ein neues Entlastungspaket kommt in den kommenden Wochen. Um Gaskundinnen und Gaskunden zu entlasten, senkt die Bundesregierung zeitlich befristet die Mehrwertsteuer auf Erdgas von 19 auf 7 Prozent ab. „Mit diesem Schritt… Senkung der Mehrwertsteuer auf Gas weiterlesen

15.08.2022 12:18 Kanzler Olaf Scholz
„WIR STEHEN ZUSAMMEN“ Kanzler Olaf Scholz hat angesichts des Kriegs in Europa und der steigenden Preise zum Zusammenhalt aufgerufen. Allen werde geholfen, um gut durch den Winter zu kommen. Die Lage im Herbst und Winter werde schwierig, man sei aber vorbereitet, „damit wir als Land gemeinsam durch diese Zeit gehen können, damit wir zusammenstehen“, sagte… Kanzler Olaf Scholz weiterlesen

15.08.2022 12:00 Spitzensportförderung neu denken
Anlässlich der heutigen Veröffentlichung der Analyse der staatlich geförderten Spitzensportentwicklung „Warum ist es uns das wert?“ von Athleten Deutschland e.V., fordert die SPD-Fraktion im Bundestag, die finanzielle Spitzensportförderung zu reformieren. „Athleten Deutschland legt mit der heute veröffentlichten Analyse den Finger in die Wunde der deutschen Spitzensportförderung. Auch im Sportausschuss Anfang Mai gingen die Stellungnahmen der… Spitzensportförderung neu denken weiterlesen

11.08.2022 16:19 Kanzler Scholz in der Bundespressekonferenz
„Niemand wird alleine gelassen“ Auf seiner ersten Sommer-Pressekonferenz als Bundeskanzler hat Olaf Scholz über den Krieg in der Ukraine, steigende Preise und die Energieversorgung gesprochen – und die Entschlossenheit der Bundesregierung betont, die Menschen in Deutschland weiter zu entlasten. „Wir werden alles dafür tun, dass die Bürgerinnen und Bürger durch diese schwierige Zeit kommen.“ weiterlesen auf bundesregierung.de

10.08.2022 16:16 Entlastungsimpuls ist richtig und notwendig
Die vorgeschlagenen Maßnahmen von Bundesfinanzminister Christian Lindner würden aber hohe Einkommen besonders stark entlasten und sind damit sozial noch nicht ganz ausgewogen, sagt SPD-Fraktionsvize Achim Post. „Ein weiterer kräftiger Entlastungsimpuls bis in die Mitte der Gesellschaft ist richtig und notwendig. Die vorgeschlagenen Maßnahmen von Bundesfinanzminister Lindner würden aber hohe Einkommen besonders stark entlasten und sind damit… Entlastungsimpuls ist richtig und notwendig weiterlesen

Ein Service von info.websozis.de

Adminzugang

Adminzugang